Jubiläum 10 Jahre Autobahnkirche

Am 11. Juni 2006 wurde die Pancratiuskirche in Rothenschirmbach durch den damaligen Bischof Axel Noack in einem Festgottesdienst eingeweiht.
Sie ist die erste und bisher einzige Autobahnkirche an der neu gebauten A 38.
Dank des zuverlässigen Einsatzes der Mitglieder des Förderkreises ist die Kirche täglich in der Zeit von 8-18.00 Uhr geöffnet. So finden die Reisenden in dem ansprechenden Kirchenraum mit seinen farbigen Glasfenstern Gelegenheit zu einer Rast in Stille und Besinnung. Und so manches Gebet wird hier an Gott gerichtet: im Schweigen, in Worten, im Anzünden einer Gebetskerze.
Die Einträge im Gästebuch sind sehr oft Worte des Dankes für diese offene Kirche.
Ein besonderes Ereignis wird in diesem Jahr die Feier des 10-jährigen Jubiläums
der Autobahnkirche sein. Das Festwochenende vom 10-12. Juni ist in Vorbereitung. Dazu arbeiten Kirchengemeinde, Förderkreis und der Verein „Wir für Rothenschirmbach“ eng zusammen.

Folgende Veranstaltungen sind geplant:

Alle Gäste aus nah und fern sind herzlich willkommen.
Wolfgang Stengel, Osterhausen

Feier zum Valentinstag

Impressionen zum Valentinstag 2016 unter

http://www.msh-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=185551

Signet "Verlässlich geöffnete Kirche"

Die Kirche hat das Signet: „Verlässlich geöffnete Kirche“ erhalten, da das Gebäude täglich von 8 - 18 Uhr für Besucher zugänglich ist.

Zur Beratung am 15.06.2007 des Förderkreises wurde es an der Kirche angebracht.